Schriesheim - Mein Kitaplatz

Häufige Fragen

1. Wo erhalte ich Auskunft bei Fragen rund um die Kinderbetreuung und das Kita-Portal ?
Sie erhalten Informationen unter: schriesheim.de

Weitere Auskünfte erhalten Sie:

    im Rahmen der Sprechzeiten im Hauptamt, Rathaus, Friedrichstr. 28-30, 69198 Schriesheim
    in jeder Kindertageseinrichtung
    unter der Behördennummer 06203/602-112 oder 06203/602-118

2. Welche Kinder können hier angemeldet werden?
Dieses Onlineportal steht ausschließlich für die Aufnahme von Kindern für die städtischen Kindergärten (ab 3 Jahre bis zum Schuleintritt) sowie für das Kinderhaus Altenbach (ab 2 Jahre bis Ende Grundschule) zur Verfügung. Grundsätzlich können nur Kinder mit Hauptwohnsitz in Schriesheim angemeldet werden.

3. Was muss ich tun bei einem Umzug nach Schriesheim?
Grundsätzlich können nur Kinder mit Hauptwohnsitz in Schriesheim angemeldet werden. Wenn aber ein Umzug nach Schriesheim bevorsteht, stehen die Kinder der betroffenen Familie Kindern mit Hautwohnsitz in Schriesheim gleich. In diesem Fall muss dem Antrag ein Nachweis (Kopie des Miet-/Kautvertrages ohne Preisangaben) über den künftigen Wohnsitz in Schriesheim beigefügt werden. Der Nachweis soll im Online-Portal hochgeladen werden.

4. Welche Angaben benötige ich für ein Antrag zur Aufnahme?
Zunächst benötigen Sie nur das Geburtsdatum Ihres Kindes und den gewünschten Betreuungsbeginn. Weitere Angaben werden erst mit der Registrierung und der danach folgenden Wunschabgabe notwendig.

5. Was ist ein Antrag zur Aufnahme?
Mit Abgabe des Antrags zur Aufnahme stellen Sie einen verbindlichen Antrag zur Aufnahme in den von Ihnen ausgesuchten städtischen Wunscheinrichtungen zur Betreuung Ihres Kindes gegenüber der Stadt Schriesheim.
 
6. Wie kann ich einen Antrag zur Aufnahme abgeben?
Den Antrag zur Aufnahme können Sie über den Elternaccount in einem eigenen Benutzeraccount abgeben. Falls Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie Ihren Antrag auch im Rathaus (Friedrichstr. 28-30, Schriesheim) durch die Mitarbeiter des Hauptamtes ausfüllen lassen.

7. Wann kann ich einen Antrag zur Aufnahme abgeben?
Nach Beendigung des 18. Lebensmonats des Kindes ist es möglich, den Antrag zur Aufnahme abzugeben. Bitte beachten Sie den Stichtag zur Vergabe von Kindergarten-/Kinderhausplätzen (15.03.2021 für die Aufnahme im Zeitraum September 2021 bis Februar 2022). Die Aufnahme Ihres Kindes in den Kindergarten/Kinderhaus Altenbach kann frühestens zu Beginn des Monats, in dem das Kind 3 Jahre alt wird, erfolgen.

8. Was gilt als Beschäftigungsnachweis?
Der Beschäftigungsnachweis ist ein Nachweis des Arbeitgebers (mit Adresse und Unterschrift) oder eine Bescheinigung der Selbständigkeit oder eine Bescheinigung der Bildungseinrichtung/Ausbildungsstätte/Hochschule, aus dem der Name und die Adresse des Beschäftigten sowie die wöchentliche Arbeitszeit und die Arbeitszeit je Wochentag hervorgeht.

9. Wann kann ich mit einer Zusage für den beantragten Platz rechnen?

Wenn Sie Ihren Antrag vor dem Stichtag abgegeben haben, erhalten Sie  innerhalb weniger Tage nach diesem Stichtag eine Zwischennachricht, wenn in der 1. Wunscheinrichtung ein Platz für Ihr Kind in Aussicht steht. Sollte ein Platz für Ihr Kind in der 2. oder 3. Wunscheinrichtung in Aussicht stehen, erhalten Sie diese Zwischennachricht frühestens 4 Wochen nach dem Stichtag.

10. Warum gibt es unterschiedliche Zeiten bei den Betreuungsmodellen?
In den städtischen Einrichtungen gibt es unterschiedliche Öffnungszeiten. Die Betreuungsmodelle sind jedoch strukturell ähnlich. Das Modell "Verlängerte Öffnungszeiten" (VÖ) hat eine tägliche Betreuungsdauer von 6,5 Stunden (i.d.R. von 7.30 Uhr bis 14 Uhr). Die Ganztagesmodelle (GT) beginnen i.d.R. um 7.30 Uhr und enden zum  Ende der Öffnungszeit der jeweiligen Einrichtung. Außerdem gibt es in jeder Einrichtung noch die sog. Kombi-Modelle: Entweder Montag-Mittwoch GT und Donnerstag-Freitag VÖ oder Montag -Mittwoch VÖ und Donnerstag-Freitag GT.


Bitte warten ...